CoinFLEX Review – Ist es sicher, auf CoinFLEX zu handeln?

★★★★★
★★★★★

Bewertung: 80%

250x Hebelwirkung

Gebühren:
Einzahlungsmethoden:
Taker
0.06%
Maker:
-0.02%
Überweisung:
Kredit:
Krypto:
★★★★★
★★★★★

Bewertung: 80%

250x Hebelwirkung

Gebühren:
Taker
0.06%
Maker:
-0.02%
Einzahlungsmethoden:
Überweisung:
Kredit:
Krypto:
Ist es sicher?

Börsen-Vorteile

  1. Bis zu 250x Hebelwirkung.
  2. Möglichkeit, Unterkonten zu erstellen.
  3. Niedrigere Gebühren als die Konkurrenz.
  4. Verschiedene Kryptowährungen werden unterstützt.
  5. Kein KYC.
  6. Modulare Schnittstelle.
  7. Einfaches Design.

Börsen-Nachteile

  1. Weniger Liquidität als Bybit oder Phemex.
  2. US-Bürger werden nicht akzeptiert.
  3. Unklares Partnerprogramm.

CoinFLEX ist eine Bitcoin- und Krypto-Derivate-Plattform, die es Ihnen ermöglicht, Kryptowährungen mit Finanzprodukten zu kaufen, zu verkaufen und zu tauschen. In dieser CoinFLEX Bewertung, wir nehmen einen genaueren Blick auf, was diese Börse zu bieten hat.

Bitcoin-Futures-Märkte gibt es nun schon seit einigen Jahren, und dies hat eine produktive Bitcoin-Handelsgemeinschaft geschaffen. Der Kauf und Verkauf von digitalen Rohstoffen wie Bitcoin erfordert einen Broker und das Ziel von CoinFLEX ist es, einen Service anzubieten, der es Händlern ermöglicht, auf die zukünftigen Preise von Bitcoin zu spekulieren, indem sie „derivative Terminkontrakte“ als Finanzprodukte anbieten.

250x Hebelwirkung

CoinFLEX: eine Börse für Kryptowährungsderivate

CoinFLEX (Coin Futures and Lending Exchange) ist eine physisch gelieferte Kryptowährungs-Futures-Börse, die für Investoren entwickelt wurde, um das Engagement in Kryptowährungen mit geringem Index- oder Preisabwicklungsrisiko abzusichern. CoinFLEX ist der Handelsname von Liquidity Technologies Ltd., einer Firma, die gemäß dem International Business Companies Act von 2016 der Republik Seychellen tätig ist.

Laut der Website, CoinFLEX verwendet Bitgo für die Sicherheit der Vermögenswerte, mit einem $100 Millionen Versicherungsschutz pro Wallet.

Gründer

Die Börse gibt es seit Anfang 2019 und der CEO, Mark Lamb, ist ein langjähriger Verfechter von physisch gelieferten Futures-Produkten. Zusammen mit Sudhu Arumugam, dem Chief Risk Officer der Börse, bietet CoinFLEX Dienstleistungen sowohl für institutionelle als auch für individuelle Händler an.

Image 2020 12 14 142938

Teammitglieder

Zwei weitere prominente Teammitglieder sind Leslie Tam, der Chief Strategy Officer, und James Cunningham, der Chief Operating Officer. Leslie Tam war früher beim Krypto-Börsenriesen Binance tätig und arbeitete an der Kontodeckung und dem OTC-Handel. Er hat auch in der traditionellen Finanzlandschaft bei der Bank of America und Merill Lynch gearbeitet.

Bevor James Cunningham zu CoinFLEX kam, hatte er einen quantitativen und Hochfrequenzhandels-Hintergrund. Er arbeitete am algorithmischen Handelsdesk von UBS und war Gründungsmitglied des Hochfrequenzhandels-Hedgefonds von IVC Capital.

CoinFLEX Teammitglieder können online auf LinkedIn und anderswo recherchiert und gefunden werden. Wie bei allen legitimen und gut regulierten Börsen ist dies ein gesundes Zeichen.

Bonus

Im Gegensatz zu Konkurrenten, hat CoinFLEX keinen Anmeldebonus. Stattdessen hat die Börse ein Renditesystem implementiert, das auf dem nativen Börsen-Token basiert.

Image

Um Rendite zu verdienen, muss ein Händler auf flexUSD – einem flex-basierten USD-Stablecoin – einfach diesen nativen Token in der Börsen-Wallet halten. Im Gegensatz zu anderen Börsen können CoinFLEX-Nutzer durch das Halten von Vermögenswerten Geld verdienen und müssen diese nicht direkt an jemand anderen oder über Yield Farming verleihen.

Als solche verdienen flexUSD und alle flexAssets Zinsen, wenn sie nur in einer Wallet, DeFi-App, Börse oder einem Margin-Konto liegen.

Dies ermöglicht, was sie „Rendite auf Rendite“ nennen, d.h. die Verwendung von nativ renditetragenden flexAssets, um zusätzliche Rendite aus diesen verschiedenen Quellen in Krypto zu verdienen.

Das System ist ein kleiner Umweg, um passives Einkommen zu erzielen, und macht den von anderen Plattformen bekannten Willkommensbonus wieder wett.

250x Hebelwirkung

CoinFLEX-Gebühren

Handelsgebühren können eine Derivatbörse Erfahrung machen oder brechen, vor allem, da die Finanzierungsraten dramatisch variieren können, wenn mit Futures Finanzprodukte. In Bezug auf die Gebühren ist CoinFLEX ziemlich wettbewerbsfähig und konkurriert mit einigen der größeren Krypto-Börsen.

FLEX-Balance DerivateSpot-MärkteSpread-HandelRepo-Handel
0 -0,02% Erzeuger, 0,06% Nehmer0,06 % Erzeuger, 0,10 % Entnehmer 0.03% 0
1000 -0,02% Erzeuger, 0,03% Nehmer0,02 % Erzeuger, 0,06 % Entnehmer 0.01% 0
100,000 -0,02% Erzeuger, 0,03% Nehmer0,01% Erzeuger, 0,04% Nehmer 0.005% 0
500,000 -0,02% Erzeuger, 0,03% Nehmer0 % Erzeuger, 0,03 % Entnehmer 0.005% 0

Tatsächlich sind die Maker- und Taker-Gebühren für den Handel mit CoinFLEX-Kontrakten niedriger als die von Binance, BitMEX, Bybit, Phemex und sogar FTX.

BörseSchöpfergebührTeilnahmegebühr
CoinFLEX -0.02% 0.06%
Binance 0.10% 0.10%
BitMEX -0.025% 0.075%
FTX 0.02% 0.07%

Da die Börse seine eigenen Börsen-Tokens hält, können Inhaber der FLEX Coin auch noch billigere Gebühren auf der Grundlage der Menge der FLEX, die sie halten, haben. Dies ist jedoch nicht notwendig, da die Gebühren dennoch recht günstig sind.

Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden

CoinFLEX Wallets sorgen für Einzahlungen und Abhebungen aller handelbaren Vermögenswerte auf der Plattform. Die Plattform unterstützt USDC- und USDT-Einzahlungen sowie verschiedene andere Kryptowährungen, die für den Handel der verschiedenen Finanzprodukte auf CoinFLEX verwendet werden können.

Image 2020 12 14 144317

Die Plattform unterstützt auch einfache Überweisungen per QR-Code, was den Prozess vereinfacht. Alle Überweisungen erfordern aus Sicherheitsgründen 2FA.

Auf der anderen Seite ist alles, was Sie tun müssen, um USDC, USDT oder Bitcoin abzuheben, die Auswahl der richtigen Coin, die abgehoben werden soll, und die Fortsetzung des Prozesses über Standard-2FA-Funktionen.

Image 2020 12 14 144325

Ein großartiges Feature ist die Bitcoin-Adressen-Whitelisting-Funktion, die einen zusätzlichen Schutz bietet, falls böswillige Versuche auf das Konto gemacht werden. Benutzer können bis zu 10.000 $ pro Tag abheben.

Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren

Im Gegensatz zu Börsen wie Bybit und Phemex erhebt CoinFLEX keine Gebühren für Einzahlungen oder Abhebungen, und für diese Anfragen fallen nur Netzwerkkosten an, je nachdem, welche Coin Sie bewegen.

Kaufen und Verkaufen auf CoinFLEX

Da CoinFLEX eine physisch abgewickelte Futures-Plattform ist, werden die Kontrakte in BTC abgerechnet.

Ähnlich wie andere Derivatebörsen unterstützt CoinFLEX drei Hauptauftragsarten: „Markt“, „Limit“ und „Bedingter“ Handel. Ein Trader kann aus diesen Optionen wählen, um eine Position zu eröffnen oder zu schließen. Händler können auch die Höhe der Hebelwirkung wählen, die sie verwenden möchten.

250x Hebelwirkung

Unterstützt CoinFLEX den 100-fachen Leverage-Handel?

In dieser Hinsicht geht die Handelsplattform aus dem Weg, um bis zu 250x Leverage Handelsmöglichkeiten zu bieten. Wie bei allen Dingen mit Hebelwirkung kann dies sehr lukrativ sein, könnte aber auch den gesamten Bestand eines Händlers sehr schnell liquidieren.

Die Plattform erlaubt eine bis zu 250-fache Marge/Leverage für jeden Bitcoin-Handel. Im einfachsten Sinne erlaubt der Leverage-Handel einem Benutzer, sich Geld von einer Börse zu leihen, um ein Finanzinstrument zu kaufen. Dies ist effektiv ein Kredit, der es Ihnen ermöglicht, mehr Bitcoin-Kontrakte zu kaufen, als Sie es sonst könnten.

Hebelwirkung beim Handel mit CoinFLEX

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bietet CoinFLEX die folgenden 13 Handelspaare in ewigen Swap-Kontrakten an:

  • BTC/USD
  • COMP/USD
  • SNX/USD
  • UNI/USD
  • BTC/USD
  • BAL/USD
  • USDT/USD
  • BAND/USD
  • BCH/USD
  • SUSHI/USD
  • ETH/USD
  • CRV/USD
  • YFI/USD

Fähigkeiten im Risikomanagement

CoinFLEX bietet eine Vielzahl von branchenüblichen Tools für Händler, um ihr Kapital zu schützen und das Risiko zu verwalten.

Dazu gehören:

  • UnterkontenMit dieser
    Funktion können Sie für mehrere Unterkonten (unter Verwendung derselben E-Mail-Adresse) unterschiedliche Margin-Anforderungen, Hebelwirkungen und einen isolierten Handelssaldo festlegen. Auf diese Weise wirken sich Trades auf einem Konto nicht auf die Hebelwirkung, den Saldo oder die Marge aus, die für den Handel auf einem anderen Konto verfügbar sind.
  • Stop-Loss und Take-ProfitsMit dieser
    Funktion können Sie Ihr Risiko begrenzen, indem Sie einen vorgegebenen Ausstiegspunkt für Ihre Trades festlegen, egal ob es sich um einen Gewinn oder einen Verlust handelt. Dieses Tool ist sehr wichtig für Händler, die nicht aktiv sitzen und ihre geöffneten Positionen den ganzen Tag überwachen wollen.
  • Trailing StopsDiese
    Funktion hebt das Stop-Loss-Tool auf eine neue Ebene, indem sie Ihnen erlaubt, eine vordefinierte Anzahl von Pips festzulegen, um die Ihr Stop-Loss Ihrer offenen Position hinterherlaufen soll.

Es gibt zahlreiche weitere Tools wie dieses, die überall auf der Plattform verstreut sind und deren einzige Aufgabe es ist, Ihnen zu helfen, das Risiko zu jeder Zeit zu managen.

Hinweis für US-Investoren

Leider sind aufgrund der Bestimmungen der Vereinigten Staaten von Amerika US-Händler von der Plattform ausgeschlossen. Gemäß dem Registrierungsabschnitt der Plattform ist es amerikanischen Bürgern und Einwohnern der Vereinigten Staaten von Amerika, Kuba, Iran, Syrien, Sudan, Nordkorea, Afghanistan und allen anderen Ländern, denen der Handel auf unserer Plattform untersagt ist, verboten, Positionen zu halten oder Kontrakte bei CoinFLEX einzugehen.

Benutzer, die von den USA aus auf die Plattform zugreifen und falsche Angaben machen, können ihre Konten löschen und Positionen auflösen lassen, wenn sie gegen diese Richtlinie verstoßen.

Insbesondere ist es keine Überraschung, dass US-Bürger von der Nutzung der Plattform ausgeschlossen sind, da CoinFLEX kein KYC-Protokoll (Know your client) hat, was bedeutet, dass es innerhalb einer rechtlichen Grauzone existiert.

Charts & Handelsansicht

CoinFLEX hat eine relativ geradlinige Schnittstelle und spielt nicht herum, wenn es um die Einfachheit des Zugangs geht. Es ist das, was Sie von einer Terminbörse wie Phemex oder Bybit erwarten würden. In der Tat, Einzahlung und Abhebung von Geldern ist sehr geradlinig.

CoinFLEX Trade Interface

In der oberen linken Ecke Ihres Desktop-Browsers finden Sie eine Liste der verfügbaren Märkte zum Handeln. Darunter befinden sich Marktinformationen. Die Benutzeroberfläche besteht aus einem Preisdiagramm, einem Tiefen-Diagramm, einem Orderbuch und einem Register für die Ordereingabe. Diese Funktionen entsprechen dem Standard der Branche.

Wenn Sie nach unten scrollen, können Sie Ihre aktuellen Positionen, aktiven Aufträge und Handelsaufzeichnungen sehen, und im rechten Bereich werden die Kontraktdetails für den von Ihnen gehandelten Markt gespeichert.

CoinFLEX Positions and Active Orders Tab

CoinFLEX Handelsplattformen

CoinFLEX unterstützt sowohl den mobilen als auch den Desktop-Handel, so dass Sie sich sowohl in Ihrer Kampfstation einnisten als auch unterwegs handeln können.

home%EF%BC%8Fp1 CoinFLEX

Einfachheit ist im Bereich des gehebelten Handels fast schon kanonisch anerkannt, und diese Plattform erfüllt in dieser Hinsicht die richtigen Kriterien.

250x Hebelwirkung

CoinFLEX Partnerprogramm

CoinFLEX bietet ein umfangreiches Affiliate-Partnerprogramm an, das es Influencern und Tradern ermöglicht, bis zu 40% für Futures- und Spot-Trading-Aktivitäten zu verdienen. Empfehlungsprovisionen werden auf stündlicher Basis berechnet und gutgeschrieben, gemäß dem Abschnitt „Provisionsregeln“, aber es werden keine zusätzlichen Informationen zu diesen Details gegeben.

Image 2020 12 14 144416

Leider hinterlässt die Verweisseite diesbezüglich folgenden Hinweis.

„Bitte beachten Sie die Aktualisierungen auf CoinFLEX. CoinFLEX behält sich alle Rechte der endgültigen Auslegung vor“.

Während die Empfehlungsmöglichkeiten eine willkommene Funktion sind, ist mehr Klarheit erforderlich, um das Vertrauen bei potenziellen Partnern zu stärken. CoinFLEX könnte dieses Partnersystem überarbeiten, um bessere Informationen für potenzielle Partner bereitzustellen.

Ist Coinflex sicher?

CoinFLEX hat standardmäßige Zwei-Faktor-Authentifizierungsprotokolle (2FA) für Benutzer implementiert, um diese zusätzliche Sicherheitsebene zu haben. Wie Sie wissen, ermöglicht 2FA eine weitere Schutzebene, was bedeutet, dass ein böswilliger Angreifer nicht in der Lage sein wird, auf Ihre Gelder zuzugreifen, ohne Zugriff auf das 2FA-Protokoll von Google.

Die Börse arbeitet auch mit einer 99% kalten Lagerung Politik, mit nur 1% der gesamten Mittel in „hot wallets“ gespeichert werden. Laut der Sicherheitsseite wurde das System so konzipiert, „dass keine einzelne Person, Tresorstandort oder Geräteausfall die Integrität der Benutzer-Bitcoins gefährden könnte.“

Darüber hinaus durchlaufen alle von den Benutzern übermittelten Informationen ein „Transport Layer Security (TLS)-Protokoll, das strenge Verfahren einhält, die einen unbefugten Zugriff verhindern. Laut der Sicherheitsseite der Website sind persönliche Informationen auch hinter 2FA-Protokollen gesperrt.

Kundenbetreuung bei CoinFLEX

Der Kundensupport bei CoinFLEX ist gut, fällt aber gegenüber der Konkurrenz, die eine Live-Chat-Hilfe-Sitzung unterstützt, ab.

Zum Glück hat CoinFLEX einen umfangreichen „FAQ“-Bereich, der sehr nützlich ist, wenn Sie unsicher sind, was Sie als nächstes tun sollen. Um das hinzuzufügen, können Sie auch das Team per E-Mail kontaktieren, wenn die Lösung nicht in der FAQ ist.

Fazit

Wir haben die verschiedenen Funktionen und Dienstleistungen in dieser CoinFLEX Überprüfung abgedeckt. Als solche, wir können jetzt eine Einschätzung, ob diese Börse ist Ihre Zeit und Geld wert.

Letztlich bietet CoinFLEX ein sehr ähnliches Handelserlebnis wie Bybit und Phemex und fühlt sich mehr wie ein Re-Skin dieser Handelsplattformen an als alles andere. Dies ist keineswegs negativ, wie der Wettbewerb in den Raum ist in der Regel eine gute Sache für Händler.

Die überarbeitete Benutzeroberfläche und das schlichte Design sind sicherlich ein großes Plus und die Möglichkeit, sofort zwischen „Derivate“- und „Spot“-Märkten zu wechseln, ohne eine neue Seite zu öffnen, wird ebenfalls begrüßt.

Darüber hinaus sind die Handelsgebühren einige der niedrigsten, die wir gesehen haben, was die Plattform im Vergleich zu anderen Mainstream-Börsen sehr wettbewerbsfähig macht.

Während Liquidität für die Börse gut ist, ist Derivatehandelimmer noch ein Nischenmarkt, wenn in breiterem Kontext gesehen. Nach Daten von CoinGecko erreichte das Handelsvolumen im November einen Höchststand von 100.000.000 $, was genügend Liquidität für die Marktteilnehmer bedeutet.

Vorausgesetzt, die Plattform erhöht die Liquidität im weiteren Verlauf, könnte sie zu einem nennenswerten Konkurrenten für die vorherrschenden Derivate-Börsenplattformen werden.

250x Hebelwirkung